Ehrenamtliches Engagement

Junge Geflüchtete brauchen engagierte Begleitung und Unterstützung - engagieren Sie sich freiwillig als Mentor*in, Vormund*in oder Hilfe im Beratungscafé.

Engagement für junge Geflüchtete

Junge Flüchtlinge in Bremen

Übernahme einer Mentorenschaft oder Vormundschaft

Begleitet durch Fluchtraum Bremen e.V. können Sie eine Mentorenschaft für einen jungen Menschen mit Fluchterfahrung übernehmen. Eine Mentorenschaft ist eine Art Patenschaft. Sie unterstützen eine/n Jugendliche*n individuell beim Ankommen. Nach der Mentoring-Phase kann die Mentorenschaft in eine Vormundschaft übergehen, wenn sie eine*n Minderjährige*n begleiten. 

Hier erfahren Sie mehr. 

Junge Flüchtlinge in Bremen

Engagement im Beratungscafé mit Lerntreff

In unserem Beratungscafé mit Lerntreff unterstützt du junge Geflüchtete beim Deutsch lernen, Hausaufgaben machen oder bei Alltagsfragen. Das Beratungscafé findet immer mittwochs und donnerstags von 14:30 Uhr bis 19 Uhr im Jugendhaus Buchte (Nähe Domsheide) statt. Du kannst selber entscheiden, wann du im Beratungscafé helfen möchtest.

Hier erfährst du mehr.