Blog des Lotsenprogramms von Fluchtraum Bremen e.V.
Artikel erstellt am

28.05.2020

von

Jan Bahr

.

Wohnungsbesichtigung in Gröpelingen

Foto: Paul HanewinkelAm 08.05.2020 führten wir eine Begleitung zu einer Wohnungsbesichtigung in Bremen-Gröpelingen durch.

Der Ratsuchende wohnt zurzeit in einer Notunterkunft und sucht aktuell nach einer Wohnung oder WG, in der er dauerhaft bleiben kann. Unter Einhaltung der aktuell notwendigen Schutzmaßnahmen guckten wir uns die Räumlichkeiten der Wohnung kurz hintereinander an und sprachen danach mit dem Vermieter über alle wichtigen Details.

Da der Vermieter bereits eine positive Rückmeldung gegeben hatte, besprachen wir nach der Besichtigung die nächsten Schritte wie das Stellen eines Antrages auf eine Wohnkostenübernahme beim Amt für Soziale Dienste.

GlühbirneHilfreich für die Wohnungssuche ist es, sich vorher ein klares Bild davon zu machen, was man sucht:
Möchte ich in einer Gemeinschaft wohnen oder lieber alleine?
Wie teuer darf die Miete überhaupt sein?
Hinweise dazu findest du auf der Internetseite des Bremer Erwerbslosen Verband