Jugendhilfe Publikationen, Materialien, Infoblätter

Stress mit der Jugendhilfe? Wege zur ombudschaftlichen Beratung - Ein Heft in Einfacher Sprache

Bundesnetzwerk Ombudschaft Kinder- und Jugendhilfe - 2019

Ombudsstellen in der Kinder- und Jugendhilfe sind unabhängige Beratungs- und Beschwerdestellen, die jungen Menschen und ihren Familien bei Fragen oder Schwierigkeiten mit der Kinder- und Jugendhilfe nach diesem Konzept informieren, beraten und bei der Durchsetzung ihrer Rechte und Rechtsansprüche unterstützen. Neben der individuellen ombudschaftlichen Beratung bedeutet Ombudschaft auch die (fach-) politische Lobbyarbeit für eine bedarfsgerechte und adressat:innenorientierte Jugendhilfe.

Wie Ombudsstellen arbeiten, erfahren Sie in der Broschüre
„Stress mit der Jugendhilfe? Wege zur ombudschaftlichen Beratung"

Praxisempfehlungen: Kostenheranziehung junger Menschen in stationärer Jugendhilfe oder in Pflegefamilien in Bremen

Bremer Beratungsbüro für Erziehungshilfen/BeBeE - 2020

Die neue Verwaltungsanweisung im Bereich der Kostenheranziehung junger Menschen in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe und in Pflegefamilien ist rückwirkend zum 01.01.2020 in Kraft getreten. Generell werden die Veränderungen vom BeBeE begrüßt, bedeuten sie doch in der Regel eine finanzielle Besserstellung junger Menschen mit Einkommen, die in stationären Jugendhilfeeinrichtungen oder Pflegefamilien leben. Trotzdem gibt es an einigen Stellen Kritik.
In dieser Praxisempfehlung des BeBeE wurden die wichtigsten Hinweise und Empfehlungen zusammengefasst.

Praxisempfehlungen: Kostenheranziehung junger Menschen in stationärer Jugendhilfe oder in Pflegefamilien in Bremen