... Kurfzfilm: "Wir haben uns einige Fragen gestellt..."

Das Projekt „WE, THE FUTURE“ hat Fluchtraum Bremen e.V. in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Pflegekinder e.V. und der Medienwerkstatt des Kulturzentrums Schlachthof von Oktober 2018 bis Februar 2019 durchgeführt. In mehreren Workshops haben sich sechs junge Geflüchtete mit Integration, Diskriminierung und Rassismus auseinandergesetzt und gemeinsam den Kurzfilm „Wir haben uns einige Fragen gestellt…“ entwickelt und umgesetzt. Im Film suchen die Jugendlichen nach Antworten auf die gemeinsam aufgeworfenen Fragen. Neben Menschen „wie du und ich“ äußern sich auch Bürgermeister Dr. Carsten Sieling (SPD), Sigrid Grönert (CDU), Sahhanim Görgü-Philipp (Grüne) und Sofia Leonidakis (Linke) in Interviews zu den Themen.

Am 17.06.2019 präsentieren die Jugendlichen ihren Film nun der Öffentlichkeit und laden im Anschluss zu einer Podiumsdiskussion mit André-Michael Schultz (CDU), Sahhanim Görgü-Philipp (Grüne), Sofia Leonidakis (Linke) und Magnus Buhlert (FDP). Angefragt sind zudem Vertreter*innen von SPD und AfD. Die Veranstaltung ist eingebettet in die Finissage der Ausstellung „Resonanzen“, die seit 03.05.2019 im Kapitel 8 zu sehen ist. Ausgestellt sind hier Bilder aus dem Projekt „Der Flug des Stiftes“, einer Gruppe junger Geflüchteter unter der Leitung von Juliane Stegemann-Trede und Silke Behrens.

Wir haben uns einige Fragen gestellt - WE, THE FUTURE von Fluchtraum Bremen e.V. from Fluchtraum Bremen e.V. on Vimeo.

Ein Film von Selman Abdi, Niguse Alema, Ahmad Ammar, Abdullah Jawaheri, Mustafa Mosavy, Zaman Talkh.

Künstlerische Begleitung: Hacky Hackbarth

© Fluchtraum Bremen e.V. 2019