Jetzt spenden! Mit Ihrer Unterstützung finden junge Geflüchtete ein Leben in Sicherheit

Foto einer SpendendoseSicher haben auch Sie in den letzten Wochen die dramatische Situation in Afghanistan verfolgt. Viele Bremerinnen und Bremer haben mit privaten Initiativen die Ausreise von Menschen aus Afghanistan unterstützt. Auch andere weltweite Krisen (Syrien, Westafrika, Südosteuropa etc.) führen dazu, dass in Bremen wieder mehr Geflüchtete ankommen. Darunter sind viele Kinder und Jugendliche, die ohne ihre Familien geflüchtet sind.

Bremen stellt sich darauf ein, dass die Zuwanderung in den nächsten Wochen und Monaten weiter anhalten wird. Die Sozialbehörde kümmert sich derzeit gemeinsam mit den Bremer Trägern um den Ausbau vorhandener Kapazitäten für die Unterbringung von unbegleiteten Minderjährigen. Dank der engen Zusammenarbeit und des hohen Engagements aller Akteure ist Bremen gut aufgestellt, um den Menschen, die zu uns kommen, das Ankommen zu erleichtern.

Zwei Frauen sitzen an einem Tisch im MädchentreffIn unserem Zentrum für Begegnung & Beratung unterstützen wir junge Geflüchtete, die ein Leben in Sicherheit brauchen. Wir vermitteln ehrenamtliche Mentor:innen und Vormund:innen, die ihnen als vertrauensvolle Begleitpersonen zur Seite stehen.

Wir bieten Beratung zu Asyl/Aufenthalt und Sozialleistungen an und in unserem Beratungscafé finden die jungen Menschen einen offenen Treffpunkt und Unterstützung in Alltagsfragen (Bewerbungen, Umgang mit Behördenbriefen, Suche nach einem Praktikum/Ausbildungsplatz, Hausaufgabenhilfe, Deutschlernen, Wohnungssuche etc.).

Unsere Arbeit wird getragen von den vielen Bremerinnen und Bremern, die sich ehrenamtlich engagieren. Derzeit sind ca. 340 Ehrenamtliche bei uns aktiv.

Grafik: Flagge der UkraineSpenden für die Unterstützung Schutzsuchender aus der Ukraine sind herzlich willkommen. Wir sind beim Runden Tisch Horn-Lehe gemeinsam mit Kirchengemeinden, Beirat, Ortsamt aktiv und unterstützen mit vielfältigen Aktivitäten und Angeboten Geflüchtete im Stadtteil Horn-Lehe.
Hier gibt es mehr Infos zum Runden Tisch Horn-Lehe

Unterstützen auch Sie unser Engagement für junge Geflüchtete

Mit Ihrer Spende zeigen Sie Solidarität und schaffen tragfähige Lebensperspektiven für jungen Menschen.

Herzlichen Dank!

Fluchtraum Bremen e.V.
IBAN DE75 2905 0101 0001 1069 13
Sparkasse Bremen

Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung aus. Dafür brauchen wir den vollständigen Namen und die Anschrift des/der Spender:in. Ihre Spende für Fluchtraum Bremen e.V. als gemeinnütziger Organisation ist von der Steuer absetzbar.