Junge Geflüchtete in Bremen brauchen engagierte Begleitung!

Fluchtraum Bremen e.V. setzt sich seit 2004 für bessere Perspektiven von jungen Menschen mit Fluchterfahrung ein.

Wir unterstützen, begleiten und beraten junge Menschen mit Fluchterfahrung und ihre Begleiter:innen.
In unserem Zentrum für Begegnung & Beratung bieten wir Beratung in Fragen zu Asyl, Aufenthalt und sozialen Leistungen und Beratung in Alltagsfragen.
Mit uns können Sie ehrenamtlich aktiv werden, als Mentor:in für junge Volljährige, als Vormund:in für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UmF), bei der Hausaufgabenhilfe und Beratung in Alltagsfragen oder als freiwillige Lots:in in unserem Beratungscafé und im Mädchentreff, als Lernpat:in und in unseren Projekten.
In unseren Empowerment-Projekten WE, THE FUTURE können sich junge Menschen mit Fluchterfahrung engagieren.

Wir suchen dringend neue Mentor:innen und Vormund:innen!
Info-Veranstaltung: 07.02. | 18 Uhr | Kulturzentrum Lagerhaus e.V.

Plakat: Info-Veranstaltung Mentorin oder VormundinFluchtraum Bremen e.V. informiert am Dienstag | 07. Februar | 18 Uhr über Mentor:innen oder Vormundschaft für junge Geflüchtete. Aktuell warten über 30 unbegleitete jugendliche Flüchtlinge auf ein:e Mentor:in. Wir freuen uns auf alle Interessierten! Kulturzentrum Lagerhaus e.V., Schildstr. 12-19, 28203 Bremen, 3. Etage, Großer Seminarraum. Mehr über ehrenamtliche Arbeit erfahrt ihr hier.


Supervision am 18.02. für unsere Mentor:innen und Vormund:innen

Grafik: Einladung Supervision Mentorin oder VormundinFluchtraum Bremen e.V. lädt alle aktiven Mentor:innen und Vormund:innen zur kostenlosen Gruppen-Supervision am 18.02.23 von 11-14 Uhr in der Meyerstr. 4 | Gewitterziegen e. V. ein. Unsere wunderbare Supervisorin und Arbeitspsychologin Claudia Hartwich wird Situationen aus den Mentor:innenschaften methodisch besprechen und gemeinsam bearbeiten. Anmeldung bis 13.02.23 an: info[at]fluchtraum-bremen.de Mehr über ehrenamtliche Arbeit erfahrt ihr hier.


Ab 02. Februar 2023 werden Corona-Basisschutzmaßnahmen aufgehoben.

Zum 02. Februar plant Bremen, alle Corona-Basisschutzmaßnahmen aufzuheben (Pressemitteilung der Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz vom 17.01.2023). Es ist dann nicht mehr erforderlich in unseren Beratungsangeboten eine Maske zu tragen. Wir werden dennoch weiterhin in unserer Arbeit auf geeignete Schutz- und Hygienemaßnahmen achten, um die Weiterverbreitung von COVID 19-Infektionen zu verhindern. Wir danken allen, die uns dabei unterstützen.


Buddies of Bremen | 5 weitere Kochabende 2023
gefördert von Aktion Hilfe für Kinder e.V.

foto: eine junge schwarze frau kochtDie „Aktion Hilfe für Kinder e.V." unterstützt 2023 unsere Aktivitäten mit jungen Geflüchteten im Projekt WE, THE FUTURE und fördert 5 weitere Kochabende. Die jungen Geflüchteten bringen Rezepte aus aller Welt mit – lecker gekocht und zufrieden gegessen wird dann gemeinsam.


Fluchtraum Bremen e.V. goes Europe

foto: junger schwarzer mann vor logowandVom 17. – 19.01.2023 fand in Berlin das 2. Treffen des Europäischen Flüchtlings- und Migrantengipfels statt. Unser Kollege Seedy Saidykhan war dabei und hat unsere Projektarbeit von WE, THE FUTURE in den Fachaustausch eingebracht. Das Gipfeltreffen ermöglichte allen Beteiligten, Allianzen zu bilden und Aktivitäten für künftige flüchtlings- und migrantenorientierte Lobbyarbeit zu koordinieren.


Ein Jahr Buddies of Bremen – wir gratulieren!

Foto: Junge Flüchtlinge zeigen lachend ihre ZertifikateZum Jahresabschluss und zur Feier ihres einjährigen Bestehens haben sich die Buddies of Bremen in den Räumen der Gewitterziegen e.V. getroffen. Projektleiter Seedy Saidykhan hatte mit einem Vorbereitungsteam Zertifikate und ein kleines Dankeschön für die Buddies vorbereitet. Mit einer feierlichen Zeremonie wurden alle für ihr Engagement gewürdigt.

Nach dem gemeinsamen Essen führte Asif Imanov einen Workshop zum Thema Videobearbeitung durch. Die Buddies haben Ideen für das nächste Jahr gesammelt und freuen sich auf weitere Aktivitäten in 2023. Mehr über die Buddies of Bremen erfahrt ihr hier.


Herzlichen Glückwunsch zur erneuten Auszeichnung 2023!

Logo: Ausgezeichnetes Engagement 2023Fluchtraum Bremen e.V. hat erneut das Siegel für Ausgezeichnetes Engagement von GoVolunteer verliehen bekommen. Schon in 2022 wurde der Verein für seine vorbildliche Arbeit mit Freiwilligen ausgezeichnet. Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite Auszeichnungen.



Änderungen im Aufenthaltsrecht ab Januar 2023

Zum Jahreswechsel sind einige Neuerungen im Aufenthaltsrecht in Kraft getreten. So gibt es teilweise erleichterte Zugangsvoraussetzungen für eine Aufenthaltserlaubnis wegen Integration. Zudem wurde das so genannte „Chancenaufenthaltsrecht“ geschaffen.

Hier gibt es eine Arbeitshilfe zu den Neuerungen.


Kindeswohl für alle Kinder und Jugendliche sichern!

logo: bumfDer BumF hat ein Papier zur Unterbringungssituation von unbegleiteten, jungen Geflüchteten erstellt: Bundesweit ist die Unterbringungssituation sehr angespannt, Standards für die Arbeit mit umF wurden in einigen Bundesländern herabgesetzt und die Situation der Jugendlichen ist prekär. Fachkräfte arbeiten am Limit und Träger finden kein neues Personal. Fluchtraum Bremen e.V. hat das Papier mitgezeichnet. Den ganzen Text finden Sie hier.


Neues vom Solidarfonds-Bremen

Logo Solidarfonds BremenBereits seit über einem Jahr trifft sich die Initiative Solidarfonds-Bremen und sucht im Austausch mit anderen Akteuren wie der Luftbrücke Kabul und dem Rat&Tat-Zentrum für queeres Leben e.V. in Bremen nach Wegen, um bedrohte Afghan:innen nach Bremen zu holen. Die Initiative steht in direktem Kontakt zu einigen der gefährdeten Menschen in Afghanistan und erhält Berichte, wie sich die Lage dort immer weiter verschlechtert. Hier den ganzen Artikel lesen
Mehr Infos auch auf www.solidarfonds-bremen.de


Workshop zu Asyl und Bleibeperspektiven durch Integration

Foto: Seminarraum mit Referent und Teilnehmer:innenAm Mittwoch, 30.11., hat unser Kollee Seedy Saidykhan einen Workshop zu Asyl und Bleibeperspektiven durch Integration veranstaltet. Der Workshop hat über das Projekt Becoming an Ally stattgefunden. Insgesamt haben 10 Personen teilgenommen, Ratsuchende sowie Ehren- und Hauptamtliche. Seedy hat viele wichtige Informationen geteilt, die er aus seiner Arbeit und eigenen Erfahrungen kennt. Alle haben gespannt zugehört und vieles Neues gelernt.


Seedy Saidykhan - Lieblingsmensch bei Bremen zwei

Foto: Portrait von SeedyUnser Kollege Seedy Saidykhan - Projektleitung im Youth Empowerment Project Buddies of Bremen - wird bei Bremen zwei unter der Rubrik Lieblingsmenschen portraitiert. Lieblingsmenschen – das sind Alltagshelden, die Besonderes leisten oder mit ihrer Art ihr Umfeld bereichern. Seedy Saidykhan ist so ein Mensch. Er unterstützt geflüchtete Jugendliche, die ohne Familie nach Deutschland gekommen sind. Er hat selbst erlebt, wie es sich anfühlt, allein in ein anderes Land zu kommen. Mit 14 Jahren flüchtete er aus Gambia und kam über Libyen und Italien als 16-Jähriger nach Deutschland. Hier den ganzen Beitrag lesen und hören


Workshop “Beratungscafé - ein machtsensibler Raum?”

Foto: fünf Personen sitzen im Stuhlkreis und sprechen miteinanderAm Mittwoch, 30.11., hat ein Workshop für das Team Beratungscafé stattgefunden. Es haben acht Ehrenamtliche, Honorarkräfte und die beiden Ehrenamtskoordinatorinnen Hannah Dehning und Wiebke Riedel teilgenommen. Unter der Leitung der Referentin Bianca Wambach, die den Workshop gemeinsam mit Joline Rosado Olmos (leider krankheitsbedingt verhindert) vorbereitet hat, haben sich die Workshopteilnehmenden dazu ausgetauscht, inwiefern Macht in Beratungssituationen und auch innerhalb des Teams eine Rolle spielt. Außerdem haben wir einen Blick in die Zukunft geworfen und gemeinsam überlegt, wie wir die Arbeit im Beratungscafé und im Team noch verbessern und uns gegenseitig stärken können. Der Workshop hat allen gut gefallen.


Einen herzlichen Dank an unsere Sponsoren:

Sponsor: Die Sparkasse Bremen
Sponsor: Aktion Hilfe für Kinder
Sponsor: Aktion Mensch
Sponsor: Apotheke Oberneuland
Sponsor: Arcelor Mittal
Sponsor: BEGO
Sponsor: Bremerkinder e.V.
Sponsor: Buchte
Sponsor: Sprachschule Casa
Sponsor: CGI
Sponsor: Deutsche Kindergeldstiftung Bremen
Sponsor: Erich Fleischer Verlag
Sponsor:
Sponsor:
Sponsor: Kompetenzenzentrum Pflegekinder
Sponsor: Lions-Club Bremen-Wümme
Sponsor: Star Care - Wir helfen kindern
Sponsor: iQ Netzwerk Bremen
Sponsor: Weserholz
Sponsor: Malt Mariners
Sponsor: Kulturzentrum Schlachthof Bremen
Sponsor: Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport
Sponsor: Solidarität leben in Bremen
Sponsor: Stiftung Dr. Heines
Sponsor: Wilhelm Kaisen Bürgerstiftung
Sponsor: Die Wolkenschieber