Schulungen

für Engagierte, Interessierte und Fachkräfte

Jeweils im Frühling und im Herbst bieten wir Schulungen zu wechselnden Themen an, die Unterstützer*innen und Begleiter*innen junger Geflüchteter bewegen. Einerseits nehmen wir fachliche Themen in den Fokus (z.B. Aufenthaltsrecht, Soziale Leistungen, Übergang von Schule in Ausbildung/Arbeit), andererseits geben wir auch Gelegenheit zur interaktiven Reflexion des eigenen Engagements bzw. der eigenen Tätigkeit (z.B. Rassismuskritik, Beziehungsgestaltung).

Eindrücke aus dem Seminar Rassismuskritische Praxisreflektion 2018

Fotos: Annette Staack


Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren die neuen Schulungstermine.